Dichtung bei speziellem Betonmischer

Diskussion, Fragen & Antworten zur Gestaltung von Maschinen.
Antworten
lennartfrank
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 11:10

Dichtung bei speziellem Betonmischer

Beitrag von lennartfrank »

Hallo,

ich baue gerade einen speziellen Betonmischer für relativ flüssiges Rührgut, Spachtelmassen und so etwas.
Der Mischer besteht aus einem Metallkübel Durchmesser 55 cm höhe 45 cm auf Beinen.
Das besondere an dem Mischer ist dass es sich um einen sogenannten Dissolvermischer handelt, der das Mischgut dadurch mischt dass eine Scheibe mit 25 cm Durchmesser in einer Höhe von etwa 5 cm parallel zum Kübelboden dreht in einer Geschwindigkeit von 900 U/pro min.
Und jetzt kommt die Frage: Da ich die Scheibe aus Gründen der Handhabung nicht von oben von einem Motor antreiben lassen möchte sondern von unten also dem Boden des Kübels benötige ich eine Lösung wie man die Welle abdichtet dass das Wasser und der Beton der ja im Kübel ist nicht auf den Motor unter dem Kübel tropft.
Wie gesagt das ganze ist sehr flüssig und die 900 Umdrehungen nicht ganz langsam.
Für eure Hilfe wäre ich dankbar

Lennart

Antworten