Anzeigen
Maschinenbau-Wissen.de
Die Maschinenbau-Community
Maschinenbau-Wissen
Maschinenbau-Forum
Maschinenbau-Skripte
Maschinenbau-Webverzeichnis
Job-Suche
Bücher-Shop
Maschinenbau-Suche
Anzeigen

Hydraulische Induktivität

Anzeige

Um eine Flüssigkeit innerhalb einer Rohrleitung zu beschleunigen wird eine Kraft benötigt. Diese Kraft kann durch eine Druckdifferenz erzeugt werden. Die notwendige Druckdifferenz wird über die Hydraulische Induktivität beschrieben.

Schaltzeichen

In Hydraulik- und Pneumatik-Fließplänen wird für die Hydraulische Induktivität folgendes Symbol verwendet:

Schaltzeichen

Berechnung der Hydraulischen Induktivität

Die Hydraulische Induktivität kann über die Berechnungsformel der Kraft hergeleitet werden.

Fm = mFl * a

a: Beschleunigung
mFL: Flüssigkeitsmasse

Das Bild unten veranschaulicht die Berechnung.

Schaltzeichen

So erfolgt die Herleitung der Hydraulischen Induktivität bzw. der Druckdifferenz:

 Hydraulische Induktivität

Hydraulische Induktivität

Hydraulische Induktivität

Anzeige
Anzeigen
Sitemap    |    Über    |    Impressum    |    Datenschutz    |    * = Affiliate-Link
2009 Maschinenbau-Wissen.de
Anzeige