Anzeigen
Maschinenbau-Wissen.de
Die Maschinenbau-Community
Maschinenbau-Wissen
Maschinenbau-Forum
Maschinenbau-Skripte
Maschinenbau-Webverzeichnis
Job-Suche
Bücher-Shop
Maschinenbau-Suche
Anzeigen

Logik - Logikfunktionen in der Pneumatik

Anzeige

Die Realisierung von Logikfunktionen in der Pneumatik erfolgt in aller Regel über Wegeventile. Der große Vorteil dieser Bauteile besteht darin, dass keine zusätzlichen Verstärkersysteme notwendig sind, weil sie von vornherein mit hohen Drücken arbeiten.

Demgegenüber benötigen Wegeventile viel Platz, was sich in der Praxis zuweilen als Nachteil erweisen kann. Darüber hinaus sind typische Pneumatik-Bauelemente im Vergleich zu elektronischen Elementen bezüglich ihrer Schaltzeiten und Signalgeschwindigkeiten recht langsam.

Dennoch haben pneumatische Steuerungen im Maschinen- und Werkzeugmaschinenbau, in Verpackungsmaschinen sowie in der Lebensmittel- und chemischen Industrie bei diversen Positionier- und Verpackungsaufgaben ihre technische Berechtigung.

Realisierung von Logikfunktionen mithilfe pneumatischer Elemente

Zur Realisierung komplexer Steuerungsaufgabe in der Pneumatik werden zunächst alle Einzelaufgaben genau analysiert, um sie anschließend über eine spezielle Logik zu einem komplexen Ablauf zu verbinden.

Die Darstellung erfolgt über Logik-Programme. Die Verknüpfung der Teilaufgaben wird in den überwiegenden Fällen mittels Logikfunktionen realisiert. So darf beispielsweise eine nachfolgende Operation erst eingeleitet werden, wenn zeitgleich mehrere andere Bedingungen erfüllt sind. In der Pneumatik spricht man hier von der sogenannten UND-Funktion. Eine ähnliche Logik liegt vor, wenn mindestens eine andere Bedingung erfüllt ist. Hier spricht man von der sogenannten ODER-Funktion der Pneumatik. Möglicherweise muss jedoch eine Bedingung erfüllt sein und eine andere nicht, so wie es bei der NICHT-Funktion der Fall ist.
Neben den Logikfunktionen UND-, ODER- und NICHT, sind in der Praxis oftmals auch Logik-Systeme aus deren Kombinationen anzutreffen.

Symbole für ODER-, UND- und NICHT-Bedingung

ODER-Bedingung

UND-Bedingung

NICHT-Bedingung

Die weiterführenden Kapitel beschreiben die drei Grundfunktionen ausführlicher und veranschaulichen deren Wirkungsweise anhand praktischer Beispiele.

Anzeige
Anzeigen
Sitemap    |    Über    |    Impressum    |    Datenschutz    |    * = Affiliate-Link
2009 Maschinenbau-Wissen.de
Anzeige