Versuch: schwebender Magnet

Alles über das Gebiet der Thermodynamik & Wäremlehre.
Antworten
Ruan
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 20:35

Versuch: schwebender Magnet

Beitrag von Ruan »

Hallo,
ich möchte gerne im Rahmen eines Kurzvortrages über Cryowerkstoffe mit meiner Gruppe einen Versuch zum Thema Supraleiter zeigen. Diesen Versuch führte ich zwar schoneinmal vor einigen jahren durch, kann mich deshalb leider nicht mehr genau an den exakten Verlauf erinnern. Hierbei handelt es um einen Magneten, der über einem sticksoffgekühlem Supraleiter schwebt. Nun weis ich nicht mehr so genau welches Material ich dafür verwenden kann. Mir ist so, dass ich damals ein Grafitplättchen benutzt habe... Hoffe ich verwechsle das nicht!
Stimmt der prinzipielle Ablauf?
1. Supraleitendes Material mit flüssigem Stickstoff abkühlen (in einem Schälchen o.ä.)
2. Magneten über das Plättchen legen ---> Magnet beginnt zu schweben

Ich freue mich auf Hilfe!

Nimrod
Beiträge: 36
Registriert: Di 1. Dez 2009, 17:38

Re: Versuch: schwebender Magnet

Beitrag von Nimrod »

Hallo,

schau mal auf http://de.wikipedia.org/wiki/Supraleiter
dort sind alle Supraleiter und ihre Sprungtemperatur angegeben.

http://vorsam.uni-ulm.de/Versuche/EM/PDF/EM173V00.PDF
Hier ist der Versuch komplett mit Aufbau beschrieben.

Gruß Nimrod

MSA
Beiträge: 29
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 21:19

Re: Versuch: schwebender Magnet

Beitrag von MSA »

8-) Tolle Sache. Wir haben sowas auch mal im Physik-Praktikum gemacht.

Wäre super, wenn Du ein paar Fotos hier zeigen könntest, wenn Du den Versuch vorgeführt hast :) .

Grüße,
MSA

Antworten