Anzeigen
Maschinenbau-Wissen.de
Die Maschinenbau-Community
Maschinenbau-Wissen
Maschinenbau-Forum
Maschinenbau-Skripte
Maschinenbau-Webverzeichnis
Job-Suche
Bücher-Shop
Maschinenbau-Suche
Anzeigen

Entstehung & Geschichte des Technischen Zeichnens

Anzeige

Durch Technisches Zeichnen wird es ermöglicht Objekte normgerecht darzustellen. Das Besondere an den Zeichnungen besteht darin, dass diese eindeutig und nachvollziehbar sein müssen: Nur so können die dargestellten Objekte reproduziert werden. Typischerweise wird Technisches Zeichnen von Berufsgruppen wie Architekten, Bauzeichnern, Ingenieuren, Konstrukteuren und Technischen Zeichnern durchgeführt.

Die Entstehungs-Geschichte des Technischen Zeichnens

Das Technische Zeichnen besitzt eine lange Geschichte, die im 15. Jahrhundert nach Christus begann. Der wohl bekannteste Technische Zeichner war Leonardo da Vinci, welcher seine Erfindungen mit Hilfe von Zeichnungen festhielt. Darunter befanden sich komplizierte Flugapparate, Kriegsmaschinen, Gliederketten und Zeichnungen der menschlichen Anatomie. Die Grundlagen der Geometrie wurden bereits im alten Griechenland von Mathematikern wie Euklid oder Pythagoras erforscht und angewandt.

In der jüngeren Menschheitsgeschichte wurde Technisches Zeichnen immer häufiger eingesetzt. Erste Belege finden sich unter anderem im 17. Jahrhundert in den Unterlagen des französischen Flugpioniers Jacques de Vaucanson. Weitere Hinweise konnten im 19. Jahrhundert in Patentschriften gefunden werden.

Das Technische Zeichnen hat sich im Laufe der Jahrhunderte immer wieder weiterentwickelt und verfeinert. Heute existieren unzählige Normen, Regeln und Empfehlungen für die Bemaßung, Strichart, Schrift, Darstellungsweise usw.  Es wurden vielfältige Werkzeuge entwickelt, mit welchen genaue Zeichnungen angefertigt werden können.
Früher wurden technische Zeichnungen vornehmlich mit Hilfe von Zeichenbrett, Kurvenlineale, Schriftschablone, Bleistift und Tuschestift erstellt. Fernab der realen Werkzeuge wird mittlerweile überwiegend mit Computer-unterstützten Zeichenmethoden (CAD) gearbeitet. Das Zeichnen hat sich im Büroalltag in die virtuelle Welt verlagert. Dank des technischen Fortschritts besteht die Möglichkeit 3D-CAD-Systeme zu nutzen. Diese können dreidimensionale Körper herstellen, aus denen die endgültigen technischen Zeichnungen abgeleitet werden.

Anzeige
Anzeigen
Sitemap    |    Über    |    Impressum    |    Datenschutz    |    * = Affiliate-Link
2009 Maschinenbau-Wissen.de
Anzeige