Anzeigen
Maschinenbau-Wissen.de
Die Maschinenbau-Community
Maschinenbau-Wissen
Maschinenbau-Forum
Maschinenbau-Skripte
Maschinenbau-Webverzeichnis
Job-Suche
Bücher-Shop
Maschinenbau-Suche
Anzeigen

Bemaßung - Bemaßungen anordnen

Anzeige

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie in einer Technischen Zeichnung die Bemaßungen anordnen können. Eine davon ist, die Maße so in der Zeichnung einzutragen, dass sie sich - bezogen auf die Leselage - von rechts und von unten lesen lassen. Sie können sich jedoch bei der Anordnung auch konsequent an der Richtung des Schriftfelds orientieren und damit gewährleisten, dass die Maße in derselben Richtung gelesen werden können wie der Text.

Wenn Sie die Bemaßungen anordnen, achten Sie darauf, kein Maß öfter als einmal einzutragen. So vermeiden Sie Konflikte zwischen den verschiedenen Toleranzen, die gegebenenfalls in der Zeichnung für das entsprechende Maß bereits angegeben wurden. Ist eine doppelte Bemaßung erforderlich oder erwünscht, können Sie diese über ein Hilfsmaß eintragen, dessen Priorität der der normalen Maße untergeordnet ist. Zur Kennzeichnung als Hilfsmaß wird diese Maßzahl in Klammern gesetzt.

Am übersichtlichsten und günstigsten lassen sich Bemaßungen anordnen, indem Sie die jeweiligen Maße stets in derjenigen Ansicht eintragen, die am deutlichsten die Verbindung zwischen Maß und Geometrie des entsprechenden Bauteils zeigt und so die Zuordnung erleichtert. Bei Zeichnungen, die mehrere Bauteile betreffen, sollten Sie beispielsweise auf die getrennte und individuelle Bemaßung aller Einzelteile achten. So behält die Zeichnung auch mit allen eingetragenen Maßen noch ihre Lesbarkeit und bleibt übersichtlich und praxisnah.

Anzeige
Anzeigen
Sitemap    |    Über    |    Impressum    |    Datenschutz    |    * = Affiliate-Link
2009 Maschinenbau-Wissen.de
Anzeige