Anzeigen
Maschinenbau-Wissen.de
Die Maschinenbau-Community
Maschinenbau-Wissen
Maschinenbau-Forum
Maschinenbau-Skripte
Maschinenbau-Webverzeichnis
Job-Suche
Bücher-Shop
Maschinenbau-Suche
Anzeigen

Zustandsdiagramme

Anzeige

Zustandsdiagramme stellen das Verhalten von Metallen und Legeierungen bei verschiedenen Temperaturen und Konzentrationen dar. Das Wissen um den jeweiligen Zustand eines Werkstoffs ist im Maschinenbau äußerst wichtig, da man neben der chemischen Zusammensetzung auch den Zustand der verschiedenen Phasen im Gefüge einer Legierung kennen muss. Hieraus kann man ein Urteil über die Werkstoffeigenschaften und die Verarbeitbarkeit eines Metalls bzw. einer Legierung treffen.

Stoff-Systeme - Begriffstklärung

In der Werkstofftechnik ist häufig die Rede von einem System. Damit ist eine gegebene Menge Stoff gemeint, die von ihrer Umgebung abgegrenzt ist. Der Zustand eines Stoffs werden durch die Zustandsgrößen Volumen, Druck und Temperatur beschrieben. Der Stoff kann die Eigenschaften fest, flüssig und gasförmig annehmen.

Zustandsdiagramme

In einem Zustand können unterschiedliche Größen dargestellt werden. In einem Einstoffsystem (also ein reines Metall, keine Legierung) können beispielsweise die Zustände fest, flüssig und gasförmig in Abhängigkeit von Druck und Temperatur dargestellt werden.

In einem Zustandsdiagramm eines Zweistoffsystems ist es üblich den Zustand einer Legierung in Abhängigkeit von Temperatur und Konzentration (Masseprozent-Anteile der Komponenten) darzustellen. Gerade das Zustandsdiagramm eines Zweistoffsystems hat in der Werkstofftechnik eine große Bedeutung und es kommt immer wieder vor. Auch hier wird in folgenden Skripten näher auf das Zustandsdiagramm eines Zweistoffsystems eingegangen.

Zustandsdiagramm Zweistoffsystem

Anzeige
Anzeigen
Sitemap    |    Über    |    Impressum    |    Datenschutz    |    * = Affiliate-Link
2009 Maschinenbau-Wissen.de
Anzeige