Anzeigen
Maschinenbau-Wissen.de
Die Maschinenbau-Community
Maschinenbau-Wissen
Maschinenbau-Forum
Maschinenbau-Skripte
Maschinenbau-Webverzeichnis
Job-Suche
Bücher-Shop
Maschinenbau-Suche
Anzeigen

Grundlagen - Technisches Zeichnen

Anzeige

Eine technische Zeichnung bildet alle Informationen zeichnerisch ab, welche die Grundlagen zur Herstellung einer Baugruppe oder eines Bauteils sind. Technisches Zeichnen verlangt absolute Präzision und Eindeutigkeit, so dass das Lesen der Zeichnung ohne Schwierigkeiten im Verständnis möglich ist.

In der Regel ist es erforderlich, dass ein Objekt in unterschiedlichen Ansichten und Blickrichtungen innerhalb einer Zeichnung dargestellt wird. Nur so können alle relevanten Informationen in der Zeichnung untergebracht werden. Verdeckte Geometrien von Bauteilen oder Baugruppen bedürfen häufig zusätzlicher Schnittansichten dieser Bauteile und Baugruppen. Die Zeichnung gliedert sich dabei in den Zeichnungsrand, den Zeichenbereich und ein Schriftfeld. Für Zeichnungen von Baugruppen empfiehlt es sich, am unteren rechten Bereich eine Stückliste anzulegen. Diese befindet sich idealer Weise über dem Schriftfeld.

Die gängigen Papierformate, in denen technische Zeichnungen angefertigt werden, sind A4 bis A0. Bei der Wahl des Zeichnungsformates muss darauf geachtet werden, dass das zu zeichnende Objekt übersichtlich und deutlich dargestellt werden kann. Grundlagen zur Realisierung der übersichtlichen Darstellung für technisches Zeichnen sind unterschiedliche Maßstäbe, die Bauteile oder Baugruppen können also verkleinert oder vergrößert dargestellt werden. Handelt es sich beispielsweise um den Maßstab 2:1 ("zwei zu eins"), so ist die Darstellung des Objekts doppelt so groß wie es in der Wirklichkeit ist. Wird ein Maßstab von 1:2 gewählt, so ist das Verhältnis umgekehrt; das Objekt ist in der Realität nur halb so groß als die Darstellung es zeigt.

Anzeige


In der Vergangenheit wurde technisches Zeichnen mit Hilfsmitteln wie Tuschefüller, Zeichenplatten, Lineal, Schablonen und weiteren Zeichenwerkzeugen bewerkstelligt. Heutzutage werden technische Zeichnungen größtenteils mit dem Computer (CAD) angefertigt. Wer das ursprüngliche Technische Zeichnen lernen will findet im Internt zum Beispiel hier Infos: Grundlagen Technisches Zeichnen

Für alle Bestandteile von technischen Zeichnungen sind exakte Normen und Regeln einzuhalten, nur so kann die eindeutige Anschaulichkeit von technischen Zeichnungen gewährleistet werden. Technisches Zeichnen richtet sich also nach ganz bestimmten Grundlagen, zum Beispiel werden Linienarten und Strichstärken für jedes einzelne Objekt bestimmt. Darstellungsregeln existieren für Schnittansichten ebenso wie für weitere unterschiedliche Ansichten. Gleichfalls unterliegen auch Darstellungen von Normteilen wie Muttern, Schrauben etc. genauen Regeln.

Anzeige
Anzeigen
Sitemap    |    Über    |    Impressum    |    Datenschutz    |    * = Affiliate-Link
2009 Maschinenbau-Wissen.de
Anzeige